ZDF heute-journal: Neururer ersetzt Rutten

Gerade habe ich ein Foto zur sogar im Kölner Stadt-Anzeiger gelesenen Meldung gefunden, dass gestern im ZDF heute-journal  sich der Kreis für Peter Neururer geschlossen hat. Zurück auf Schalke, statt Neubeginn beim MSV. Sind das nun Vorboten für die endlich entstehende Ruhrstadt, deren Stadtteile weiter südlich nicht auseinander gehalten werden können? Oder ist das nur das öffentliche Bild Neururers, das eher im Zentrum des Ruhrgebiets verortet ist als an dessen Rand? Auf jeden Fall: Blöd gelaufen für die Redaktion. Deshalb mein Vorschlag zur Verbesserung der Programmqualität, der verantwortliche Redakteur, Volontär oder Hospitant lernt sämtliche Städte des Ruhrgebiets von West nach Ost samt Fußballvereinen der 1. bis 4. Liga und deren Trainer auswendig und trägt sie bei der am Mittwoch stattfindenden Redaktionssitzung vor. So viel Zeit zur Qualitätssicherung muss sein.

Und nebenbei zum Thema „öffentliches Bild abgeben“: Glücklich bin ich nicht, wenn ich den Auftakt der Pressekonferenz sehe und den NRZ-Bericht lese. So viel Hellmich wieder und so viel Wortgeklingel. Da rückt das sachliche Ziel, Trainer einer Mannschaft werden, in den Hintergrund. Dabei will ich gar nicht meckern, das ist reine Zustandsbeschreibung, damit mein ungutes Gefühl ein Ventil findet und ich der Zukunft hoffnungsfroh entgegensehen kann. Freitag zum Beispiel sehe ich augenblicklich einen 4:1-Sieg gegen den FSV Frankfurt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: