Mit neuem Trainer Punktgewinn gegen sicheren Siegeskandidaten

Bei der Heimfahrt nach Köln dachte ich eigentlich genügend Zeit zu haben, eine aufbauende Perspektive für die Wertung des Spiels gegen FSV Frankfurt zu finden. Doch erst hier am Schreibtisch, erkannte ich den Sinn dieses Kältespiels. Mit Peter Neururer als neuem Trainer wurde nämlich tatsächlich ein Schritt nach vorne getan! Obwohl FSV Frankfurt noch harmloser war als der FC St. Pauli, haben sie es nicht geschafft, drei Punkte aus Duisburg mitzunehmen. Damit war  eigentlich nach 60 Minuten zu rechnen gewesen. Fand der MSV in der zweiten Halbzeit doch keine Mittel mehr, gefährlich vor das Tor der Gäste zu kommen. Dagegen brachte die Gästemannschaft nach und nach sogar zwei, drei Angriffe in die Nähe des Strafraums vom Verein aller Vereine. Nun, im warmen sitzend, weiß ich endlich, der Bann wurde also gebrochen. In Duisburg heißt es nun erstmal nicht mehr, je harmloser der Gegner, desto sicherer die Niederlage.  In Duisburg heißt es jetzt erstmal, je harmloser die Gäste, desto torloser und unentschiedener das Ergebnis. Vielleicht fällt mir morgen noch mehr zu diesem Spiel ein, außer dass Olcay Sahan in der ersten Halbzeit ein Lichtblick war, und Tom Starke trotz Neururer-Votum kein Publikumsliebling geworden ist. Was für eine Kälte! Was für ein Spiel! Zum ersten Mal fällt es mir trotz meiner Erkenntnis schwer an die nächsten Wochenenden zu denken.

1 Antwort to “Mit neuem Trainer Punktgewinn gegen sicheren Siegeskandidaten”



  1. 1 Das ist die Wirklichkeit! « Fakten und Gerüchte aus dem Stadionbus Trackback zu 23. November 2008 um 11:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: