Ich-Schwäche bei Niederlagen

So ein abgehobener, altersweiser Quatsch wie heute morgen kommt einem auch nur in den Sinn, wenn der MSV mal gerade nicht verloren hat. Bei allem notwendigen Alltag für die großen Gefühle, solche Niederlagen will ich trotzdem nicht sehen! Kann das wahr sein? Wenn ich die erste Halbzeit nicht den Kampf aufnehme, der mir vom Gegner vorgegeben wird, dann komme ich in der zweiten Halbzeit nur noch mit ganz viel Glück so in das Spiel hinein, dass es die Chance zum Sieg gibt. Dieses Glück hat man aber nicht oft, und dann macht sich um so mehr der mangelhafte Spielaufbau bemerkbar. Morgen mehr!

0 Antworten to “Ich-Schwäche bei Niederlagen”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: