Angler spielen kein Golf und reden wenig

Ob Klaus Augenthaler sich für den MSV Duisburg interessiert, wenn der MSV Duisburg sich für ihn interessiert, wird man abwarten müssen. Beim 1. FC Nürnberg in der Ära des Michael A. Roth hat er ja seine Erfahrungen mit einem Unternehmertyp wie Walter Hellmich gemacht. Augenthaler klingt für mich jedenfalls als krasses Gegenprogramm zu Peter Neururer nicht schlecht. Nicht nur weil er zurzeit statt Golf zu spielen fischen geht und Tennis bevorzugt, sondern auch weil er in diesem Interview mit der AZ ein paar Gedanken über den gegenwärtigen Fußball äußert, die ich nachvollziehen kann. Darüber hinaus besitzt er Stil, wenn man sich hier die legendäre Pressekonferenz beim Vfl Wolfsburg ansieht:

Kommt meinen Sätzen von heute morgen etwas in die Quere, aber vielleicht ist er heute ja auch etwas gelassener geworden. Wegen Frank Pagelsdorf mache ich mir allerdings keinen Gedanken, der morgen schon wieder hinfällig sein könnte.

0 Antworten to “Angler spielen kein Golf und reden wenig”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: