Trotz 60-minütiger Bewegung noch T69

T69, dieses Kürzel steht in der „Internationalen Statistischen Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme“ für „Sonstige Schäden durch niedrige Temperaturen“. Der Mannschaftsarzt des FC Energie Cottbus musste nach dem Spiel des FC Energie gegen den MSV Duisburg für die körperlichen Beschwerden des in der 60. Minute ausgewechselten Stanislav Angelov dieses Kürzel verwenden. Es war verdammt kalt in Cottbus am Montagabend. Hoffentlich nicht zu kalt für alle, die sich auf den Zuschauerrängen nur sehr viel weniger bewegen konnten. T33-35 ist selbst ein Auswärtssieg nicht Wert.

0 Responses to “Trotz 60-minütiger Bewegung noch T69”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: