Ist „Mitten in Meiderich“ von uns gegangen?

Seit dem 11. April bilden DSF und Sport1.de die „gemeinsame Multimedia-Marke“   Sport1. Was nicht weiter erwähnenswert wäre, wenn mit dem Netz-Tod vom DSF nicht auch mal wieder Verlinkungen verschwunden wären. Wer nun über den Zebrastreifenblog die Web-Mini-Doku  über den MSV Duisburg „Mitten in Meiderich“ finden möchte, wird nur zur Standardwerbeseite von Sport1 geführt. Dort habe ich mich heute morgen mal so richtig als Dienstleister meiner Leser aufgeführt und die Klickzahlen der Seite in die Höhe getrieben – eingedenk der Erinnerung, dass schon auf der DSF-Seite „Mitten in Meiderich“ im Archiv etwas versteckt worden ist. Dieses Mal habe ich aber nichts gefunden. Auch auf der alten DSF-Seite führt der Link ins Fußball-Video-Archiv auf eine leer bleibende Seite. Vielleicht kommen die Folgen ja wieder, vielleicht sind sie als Kauf-DVD schon längst zu haben, aber vielleicht sind sie bei all den Medien- und Vereinsumbrüchen auch zu verdrängter Geschichte geworden.

Werbung

0 Antworten to “Ist „Mitten in Meiderich“ von uns gegangen?”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Und sonst

Statt 14,95 € nur noch 8,90 € Hier bestellen

Oder das und einiges andere mehr mit Klick

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: