Für die Zeit des Umbruchs: Sich erinnern mit Georg Koch

Spricht was dagegen, sich in Zeiten des Umbruchs von zufällig herangeflogenen Worten ein wenig beduseln zu lassen? Für diese Worte von Georg Koch auf der Webseite der DFL sollte sich auf den MSV-Altären dieser Welt ein Plätzchen finden. Beim Lesen solcher Worte werden die Herzen aller MSV-Anhänger stets aufgehen, und die Last des Alltags wird entschwinden, wenn Georg Koch da spricht: „Das vielleicht größte Erlebnis meiner Fußball-Karriere war der Aufstieg mit dem MSV Duisburg in der Saison 2004/05“. Aber gehet und lest selbst weiter, was er zum entscheidenden 1:0-Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt noch sagt und wie gefeiert wurde noch in der Nacht in Duisburg, wo die Mannschaft an der MSV-Arena erwartet wurde. Das sind wohl klingende Worte, die Georg Koch da spricht, Worte, um in den schwierigen Zeiten des Umbruchs immer mal wieder verdammt gute Laune zu bekommen.

Werbung

0 Antworten to “Für die Zeit des Umbruchs: Sich erinnern mit Georg Koch”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Und sonst

Statt 14,95 € nur noch 8,90 € Hier bestellen

Oder das und einiges andere mehr mit Klick

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: