Wenn der MSV Duisburg mal einen Pokal gewinnt

Seit Sonntag warte ich auf diese Meldung zum Danone Nations Cup 2010. Am Sonntag hatte ich nämlich mit einer Freundin telefoniert, die mir von den gerade gehörten Sorgen einer ihrer Freundinnen erzählte, die ich nicht kenne. Der Anlass für diese Sorgen ist eigentlich ein Grund der Freude. Es ist der Pokalgewinn einer Mannschaft des MSV Duisburg. Die U 12 des Vereins hat am Wochenende in Frankfurt den „Danone Nations Cup“ gewonnen, und der Sohn der mir unbekannten Freundin der Freundin war dabei. Er spielt allerdings erst seit kurzem beim MSV Duisburg.

Mit so einer rasanten Abnabelung muss eine Mutter aus einer anderen Ruhrgebietsstadt erstmal klar kommen. Zunächst gewöhnt sie sich daran, dass ihr Sohn wegen der weiteren Fahrt zum Trainingsgelände länger als sonst aus dem Haus ist. Dann fährt er mal eben für ein Wochenende nach Frankfurt, gewinnt mit seiner Mannschaft das Turnier und schon steht Südafrika auf dem Reiseplan. Zwar fliegt er noch nicht zur Fußballweltmeisterschaft. Da wurde auf besorgte Eltern Rücksicht genommen. Die Freundin hat noch bis Oktober Zeit, sich an den Gedanken der Fernreise ihres Sohnes zu gewöhnen.

Wir Anhänger wollen nicht hartherzig erscheinen, aber neben den Gefühlen von Eltern ist eine andere Bemerkung zu dem Gewinn des Turniers mindestens ebenso interessant. Wir erhalten einen Hinweis auf erfolgreiche Jugendarbeit des MSV Duisburg. Die Jahrgänge der jetzigen U 12 sind zwar noch etwas zu jung und sicher auch oft zu hungrig, um bei der Zusammenstellung des jetzigen Profi-Kaders eine tragende Rolle zu spielen, aber das ist ja das Wunderbare am Leben. Altern geschieht ganz von alleine. Da braucht man nur zu warten.

Wer es sachlicher und genauer haben will, kann die Nachricht vom Erfolg beim Turnier auch hier in der Pressemeldung vom MSV Duisburg nachlesen:

32 Teams der Jahrgänge 98/99 aus ganz Deutschland trafen sich auf dem tollen Sportgelände der Commerzbank-Arena in Frankfurt und spielten um das begehrte Ticket zum Weltfinale nach Südafrika!! In einem spannenden Finale zwischen dem Team des Lichterfelder FC Berlin (Siegerverein des letztjährigen Turniers) und dem MSV Duisburg setzte sich bei fast tropischen Temperaturen das Team aus Duisburg mit 2:0 durch und ist somit der deutsche Vertreter beim großen Internationalen Finale mit 40 Teams in Johannesburg. Herzlichen Glückwunsch!!!

In 25 Vorrundenturnieren wurden in ganz Deutschland aus fast 10.000 Jugendfußballern die Teilnehmer für das Deutschlandfinale ermittelt. Die Zebras standen im Wettbewerb einer starken Konkurrenz gegenüber. So konnten sich weder das DNC-Allstar-Team noch die favorisierten Teams wie z.B. von Hertha BSC, 1. FC Nürnberg oder der TSG 1899 Hoffenheim   durchsetzen.

Für die U 12-Mannschaft von MSV-Trainer Manuel Schamke geht ein Traum in Erfüllung – gemeinsam mit Fußball-Kids aus aller Welt das Land der Fußball WM 2010 besuchen, Freundschaften schließen und vom „Welttitel“ träumen. Anfang Oktober heißt es nun Koffer packen für die große Reise. In Johannesburg wird unter den Augen des Weltfußballers und Schirmherrn Zinedine Zidane zwischen den Teams aus 40 Nationen und fünf Kontinenten der inoffizielle Danone „Jugendweltmeister“ ermittelt.

(Bildquelle: Danone)

2 Antworten to “Wenn der MSV Duisburg mal einen Pokal gewinnt”


  1. 1 mberghoefer 9. Juni 2010 um 08:06

    was für ein Granatenerfolg – und was für eine tolle Belohnung! Dem Team und ganz besonders dem Trainer, der schon während seiner Zeit auf Schalke großartige Mannschaften formte, ist’s gegönnt. Ach, 11 müsste man sein, und kicken müsste man können, und solche Förderer haben!

    Gefällt mir

  2. 2 jakobswege 10. Juni 2010 um 14:44

    Herzlichen Glückwunsch vom Linken Rheinufer aus Homberg.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: