Übermotivierte Vierte Offizielle

 

Übermotivierte Vierte Offizielle

In Liga Zwei, und nur der Vierte Offizielle!
Erinnert irgendwie an Dritter Stand.
Das ganze Spiel steht man fast nur an einer Stelle
und nachher bleibt dein Name unbekannt.

Ich will die Pfeife haben, wenigstens die Fahne halten.
Mir reicht kein Spielernummerntafelheben.
Auch wenn ich noch so helfe bei dem Spielverwalten,
Applaus …? Selbst Pfiffe wird´s für mich nicht geben.

Kein Sportreporter stellt mir eindringliche Fragen
zu einer höchst umstrittenen Entscheidung.
Dabei kann ich durchaus zu allem etwas sagen.
Im Straßeninterview zur Müllvermeidung

bewies ich schon vor Jahren O-Ton-Qualität.
Ich bringe alles mit für die Karriere:
das gute Auge und Autorität.
Mich brächte bei erhitzter Atmosphäre

nicht mal die Weltstar-Rudelbildung aus der Ruhe.
Du bist noch jung
. Ich kann es nicht mehr hören.
Verschwendet bin ich für das Spielfeldrandgetue
von Trainern, Managern, sogar Masseuren.

Die grüßen dich und haben dich sofort vergessen.
Als ob nur auf dem Platz entscheidend ist.
Ey! Mehr Respekt vor mir, das wäre angemessen.
Nur dann ertrage ich den ganzen Mist.

Wenn Trainer gleich die Spieler anschreien und dann denken,
ich merke nicht, sie meinen uns, die Referees.
So Psychospielchen mit mir können die sich schenken.
Da lasse ich nichts durchgehn. Da werde ich fies.

Drum lohnt es, Gestik vor dem Spiegel einzuüben.
Das Auf-Tribüne-Schicken sitzt perfekt.
Das Ganze ist nur Vorspiel für den Rasen drüben.
Ich gebe immer alles, damit man mich entdeckt.

Inspiriert wurde das Fußballgedicht durch diesen Teil der Pressekonferenz des MSV Duisburg vor dem Spiel gegen den FC Erzgebirge Aue. Milan Sasic gewährt hier einen Blick hinter die Kulissen des Trainergeschäfts. Er erzählt von Widrigkeiten der alltäglichen Arbeit. Hervorgerufen werden solche Widrigkeiten oft alleine durch die Begegnung mit einem Menschen. Nicht nur er auch andere Fußballtrainer begegnen diesen Menschen anscheinend in letzter Zeit häufiger als Vierte Offizielle.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Und sonst

Statt 14,95 € nur noch 8,90 € Hier bestellen

Oder das und einiges andere mehr mit Klick

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: