Ein weiterer Schlag mit dem Schmetterlingsflügel

Mit Blick auf das DFB-Pokalfinale schwäche ich den FC Schalke 04, wannimmer ich kann. Schmetterlingsflügelschlage stärken nämlich nicht nur meinen Verein, sie wirken beim Gegner auch umgekehrt. Wenn es sein muss stelle ich hier sogar einen Clip ein, in dem Adidas als Hersteller der neuen Auswärtstrikots vom FC Schalke 04 die eigene unglaublich kreative Leistung und Schalkes einstige Größe mit entsprechend gewichtigen Worten in die Welt bringen will.

So ein neues Trikot ist nicht nur eine Sportbekleidung. Die Menschen, die sowas entwerfen, denken sich ja allerlei beim „Design“, und zu Marketingzwecken erzählen sie das danach in schönstem Deutungssgeschwurbel mit bombastischer Musik unterlegt in eine Werbefilmchenkamera. O-Ton:  „Das Besondere am Design ist die Nadelstreifenoptik.  Sie erinnert an eins der beliebtesten Trikots aus den frühen achtziger Jahren. Spieler und Fans sollen dadurch auch motiviert werden, an alte Erfolge von früher anzuknüpfen.“

Die für uns so wichtige und feine Pointe hat der Spielbeobachter bereits vermerkt. Ihm gilt auch der Dank für den Fund dieses Clips. Wenn er in seinem Kommentar zum Clip an Schalkes Bundesligaabstiege in den 80ern erinnert, spottet er über die „Marketingfuzzis von Adidas“. Wir aber erkennen sofort die magische Wirkung dieser Trikots und sehen eine Kraft wirken, die Niederlagen herbeiführt. Schalke spielt im Pokalfinale zwar noch nicht in diesem Trikot, aber in einem ebenfalls neu entworfenen AUSWÄRTStrikot. Ich müsste mich doch sehr täuschen, wenn nicht auch darin Schalkes „Erfolge“ der 80er Jahre hingewebt wurden. Ich glaube bis auf weiteres an die magischen Wirkung von Oberbekleidung und halte weiter Ausschau nach mehr schmetterlingshaften Flügelschlägen.

Werbung

4 Antworten to “Ein weiterer Schlag mit dem Schmetterlingsflügel”


  1. 1 mars (spielbeobachter) 6. Mai 2011 um 14:39

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist dieses das neue Auswärtstrikot. Wenn Schalke also im Auswärtstrikot (und nicht in dem ebenfalls neuen „brombeer“- oder whateverfarbenen Ausweichtrikot) das Pokalfinale bestreitet, ist Euch der Sieg kaum noch zuu nehmen. 😉

    Gefällt mir

    • 2 Kees Jaratz 6. Mai 2011 um 14:44

      Wahrscheinlich werden sie ja dieses Einmal-Trikot tragen, aber vom gleichen Hersteller angefertigt – mit den gleichen wirrren Gedanken.
      Nochmals: seit ich´s bei dir las, hatte ich gute Laune. 🙂

      Gefällt mir


  1. 1 Rund ummen Blog (7. Mai 2011) | Bottblog.de - Blog zum Ruhrmetropölchen Bottrop anne Emscher Trackback zu 7. Mai 2011 um 10:57
  2. 2 11 entscheidende Gründe für den Sieg im Pokalfinale « Fakten und Gerüchte aus dem Stadionbus Trackback zu 18. Mai 2011 um 06:53

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Und sonst

Statt 14,95 € nur noch 8,90 € Hier bestellen

Oder das und einiges andere mehr mit Klick

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: