Mitgenommen

Da hieß es doch vor geraumer Zeit, es bestünden für den MSV Duisburg Aussichten auf die Kooperation mit einem Verein der englischen Premier League. Welcher das hätte sein können, darüber konnte nur spekuliert werden. Es war die Zeit, als die Welt noch in Ordnung schien, und Bruno Hübner viel herum telefonierte. Mit den Engländern hatte er demnach auch mehrmals gesprochen. Einmal hieß es sogar, er sei dorthin geflogen. Wohin auch immer.

Heute kann ich bei der Lektüre der Süddeutschen Zeitung feststellen, ein Engländer steht zu seinem Wort. Allerdings fühlt sich der Engländer mehr dem Menschen als der Institution verpflichtet. Andererseits wissen wir durch die Nachrichten aus Frankfurt jetzt, worum es damals ging: „Vielleicht wird der Manager Hübner auf der Suche nach Verstärkungen bei Manchester City fündig. Durch Kontakte zu Entscheidungsträgern beim englischen Tabellenführer bahnt sich eine Kooperation mit den neureichen Blues an.“

Vielleicht sollten die Verantwortlichen bei Eintracht Frankfurt nun aber auch beginnen, sich Sorgen zu machen. Nachdem solch hoffnungsfrohe Nachrichten in die Welt gegeben werden, könnte Bruno Hübner demnächst von jetzt auf gleich den Verein wechseln – mitsamt den Kontakten. Online gestellt ist der Artikel noch nicht.

2 Antworten to “Mitgenommen”


  1. 1 Christian Moosbrugger 16. Dezember 2011 um 14:22

    Vielleicht hat der Hübner ja doch einen gewissen Hang zum Starkultigen
    und der MSV Duisburg war schlicht zu popelig für ihn geworden. Ich wünsch
    ihm jedenfalls viel Glück, wenn er mit Idrissou zusammen nach Europa
    vordringt. Mir gefällt die neue Bescheidenheit beim MSV bis jetzt ganz gut
    und was die Punkteausbeute angeht, ist sie bisher ja auch erfolgreich!

    Gefällt mir

  2. 2 Kees Jaratz 16. Dezember 2011 um 18:01

    Nichts hinzuzufügen 😉 – außer Hoffnungen für Sonntag, die natürlich fürs Gelingen nicht ausgesprochen werden dürfen.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT IM BUCHHANDEL
Die berührende, oft komische und tief emotionale Geschichte über ein Leben in Duisburg mit dem MSV

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: