Heimspiel in eigener Sache

Diesen Abend zum Buch hatten Frank Baade und ich uns sehr gewünscht. Nun ist alles seit ein paar Tagen offiziell. Mit „111 Fussballorte im Ruhrgebiet, die man gesehen haben muss“ treten wir an zum Heimspiel. Am 2. Juni um 20 Uhr werden wir den Abend zum Buch im Steinbruch bestreiten. Als eine Standardsituation wird sich dabei sicher die Lesung von Texten aus dem Buches erweisen. Doch Lesung allein genügt nicht, Frau Sommer. Wir denken da an Anekdoten zur Recherche. Fundstücke zum Fußball aus Zeitungen. Fotos, die nicht ins Buch gepasst haben. Fußball-Gedichte, für die es nicht vorgesehen war. Texte zum MSV? Wir werden sehen. Heimspiel eben! Hier geht´s zur Ankündigung im Steinbruch. Und wer die Einladung noch einmal per TV on air verkündet sehen will, hat dazu am Montag die Gelegenheit. Das Lokalfenster Duisburg der Aktuellen Stunde im WDR sendet einen Beitrag zum Buch und hat zum Studiogespräch gebeten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: