Mit Gruß an Kosta Runjaic – Der Song für den Tag

Wer den Titel des Vorberichts auf der Seite des MSV Duisburg zum heutigen Spiel gegen Union Berlin ganz genau verstehen will, muss mal eben zu diesem Vorbericht in der RP weiterklicken. „MSV-Union: Marmor, Stein und Eise(r)n bricht, aber unsere Zebras nicht“ steht beim MSV wortspielend, womit Trainerworte in der Pressekonferenz aufgegriffen werden: „Auf die Frage, welche Mannschaft er heute (17.30 Uhr) gegen Union Berlin aufbieten wolle, antwortet der Trainer: ‚Marmor, Stein und Eisen bricht, nur die Zebras nicht. Wir werden die Spieler, die noch laufen können oder dürfen, aufstellen‘ „. Deshalb gibt es nur diesen Song für den Tag. Wir sollten ihn heute, am späten Nachmittag anstimmen. Auf geht´s, Drafi Deutscher in Ilja Richters Disco, schon damals ein Oldie. Und wenn ich Drafi Deutscher sehe, frage ich mich gerade, ob Ricky Shayne, Peter Orloff und Drafi Deutscher zumindest am Anfang nicht ein und dieselbe Person gewesen sind.

Advertisements

0 Responses to “Mit Gruß an Kosta Runjaic – Der Song für den Tag”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: