Dietmar Burdinski prüfte Humor des MSV Duisburg

So, liebe Leute, müssen wir nun Größe beweisen und beklatschen, was da ein Mitarbeiter des MSV Duisburg in der Ära Hellmich auf sympathische Weise aus dem Haus geschickt hat? Das war eine gelungene Außendarstellung des Vereins. Oder fällt die Anfrage von Dietmar Burdinski an den Verein in die noch früheren Bundesliga-Zeiten der 1990er. Da müsste mal Quellenforschung betrieben werden. 1999 jedenfalls erschien bereits eine erste Sammlung jener skurillen Briefe, die Dietmar Burdinski an Firmen und Institutionen schickte. Ein Prinzip der Sinnauflösung, das später in unzähligen Radioshows in Deutschland mit Spaßanrufen der Moderatoren zu Tode geritten wurde. Ich hatte das Buch seinerzeit bei einem Freund in die Finger bekommen und erinnere mich noch, wie in den Antworten Höflichkeit, Fassungslosigkeit und Ärger miteinander um die Herrschaft beim Ton rangen.  Zurück zum MSV, dort wurde mit der Antwort auf das Burdinski-Schreiben Humor bewiesen, und so brachte es die Antwort des Vereins in das Bühnenprogramm des Comedy-Künstlers. Klassisches Alleinstellungsmerkmal unter den damaligen 18 Bundesligisten, an die alle der Autor jenen Brief schickte, in dem ein kettenrauchender Mann von Ende 50 darum warb, sich beim Training der Profis nicht nur fit halten zu dürfen, nützlich machen wollte er sich auch.

Der Mitschnitt des Stücks ist auf der CD zu hören, die dem von Rainald Grebe als „Das Buch Dietmar“ herausgegenen Nachlass von Dietmar Burdinski beiliegt. Dietmar Burdinski war 2010 im Alter von 51 Jahren gestorben. Mit einem Klick weiter gibt es auf der Seite von Rainald Grebe einen Hinweis auf das Buch. Auf der Seite vom Deutschlandradio findet sich eine kurze Besprechung mit Zitaten.

Advertisements

1 Response to “Dietmar Burdinski prüfte Humor des MSV Duisburg”



  1. 1 Die Blog- & Presseschau für Mittwoch, den 5.12.2012 | Fokus Fussball Trackback zu 5. Dezember 2012 um 11:37

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: