Die Musik der Bewegung entsteht – II

Streifen zeigen mit Rap. Barracuda haben mit „Zwölfter Mann“ ein schönes Stück online gestellt, in dem nicht nur die eigene Bindung an den MSV rappend erzählt wird, sondern auch das Geschehen seit der Lizenzverweigerung. Dazu haben sie einen bewegenden Clip produziert. Ich pack das Ganze auch noch in die erste Folge, damit das gesamte Liedgut dieser Tage mit einem Klick aufrufbar ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: