Eine neue Liga ist wie ein neues Leben – Sich freuen mit Bewegtbildern

Die Sorgen waren so klein wie die Hoffnung vor drei Wochen. So war die Stimmung der meisten, mit denen ich sprach. Jeder war eigentlich der Überzeugung, der DFB werde dem MSV Duisburg die Lizenz für die 3. Liga erteilen. Dennoch gab es ja diese winzig kleine Sorge, die sich um so deutlicher bemerkbar machte, je näher die Bekanntgabe der DFB-Entscheidung heranrückte. Es war eben genauso wie vor ein paar Wochen mit der Hoffnung, die auch zum Schluss immer hartnäckiger spürbar war. Und so spürten wir alle die Erleichterung, als ebenso wie vor drei Wochen, dieses eine zum Ende hin immer mächtigere Gefühl in dem tatsächlichen Geschehen keine Entsprechung fand.

Der MSV Duisburg erhält die Lizenz für die 3. Liga. Diese Nachricht ging schon kurz nach 14 Uhr rund. Erleichterung fühlte ich, keine überschwängliche Freude. Dazu war beim Warten der Bogen zu überspannt gewesen. Die Freude wuchs allerdings bei der Begegnung mit anderen Fans vom MSV am Abend vor dem Stadion. Und auch die Ansprachen von Björn Scheferling und Udo Kirmse taten das Übrige dazu. Endlich gab es Boden unter den Füßen. Endlich gibt es eine Wirklichkeit, auf die wir uns einstellen können, eine Wirklichkeit, über die nachzudenken es lohnt und einzig sinnvoll ist. Die nun eine Woche brach liegende Tatkraft hat ihr Ziel wieder gefunden. Der neuen Saison kann das Augenmerk endlich gelten. Dauerkarten her! Über 600 Fans hatten innerhalb von fünf Stunden sich zum Kauf einer Dauerkarte entschlossen. Die Aufbrauchstimmung ist ungebrochen. Es sind keine 14 Tage mehr bis zum ersten Spieltag. Die Fans sind bereit. Die Mannschaft wird es in kürzester Zeit sein. Diese Mannschaft und ihr neuer Trainer Karsten Baumann werden jede Unterstützung brauchen. Es scheint so, als würden sie sie bis auf weiteres auch von einer großen Zahl MSV-Fans bekommen.

Einmal noch stelle ich also die Bewegtbilder von einem besonderen Tag rund um den MSV Duisburg zusammen. Dann ist aber erstmal Schluss. Dann muss Alltag her, bis zu dem einen von uns erhofften nächsten besonderen Tag, der ein großer Feiertag sein wird. Und damit der Alltag gleich wieder da ist, nach altem persönliche Brauch, ausgesprochen wird das erstmal von mir nicht, was an diesem Tag zu feiern ist.

Winfried Krüssmann hat für VideoDu.de folgende Bilder vom Oberrang der Tribüne aus eingefangen; Ansprachen von Björn Scheferling,  Udo Kirmse und dem Zebratwist inklusive.

Die Bilder aus der Perspektive der Fans, aufgenommen etwas oberhalb der Augenhöhe von den Feiernden, von ZebraMoviez.

Die Ansprachen von Björn Scheferlin und Udo Kirmse in Gänze, sowie der Zebratwist, aufgenommen von pasibr1992 auf Augenhöhe der Feiernden.

Der Schlagerrefrain des Tages, aufgenommen von lariodoro auf Augenhöhe der Feiernden.

Mit einem Klick weiter geht es zum Interview mit Udo Kirmse bei Sky.

Und eine kleine Foto-Sammlung bei xtranews.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: