Dritte Liga blogwärts

Mit meiner Saisonvorbereitung  ging es mir nicht anders als dem MSV Duisburg. Die Saison begann so schnell, dass ich die zu bewältigenden  Aufgaben im Blog vor einer Saison noch gar nicht alle erledigt habe. Normalerweise werfe ich kurz vor Ende der Sommerpause einen Blick auf die Blogwelt. Mancher Vereinsblog wird im Laufe einer Saison eingestellt, mancher neue kommt hinzu. Das will ich heute nachholen, zumal dankenswerter Weise der Rotebrauseblogger gestern die Vorarbeit geleistet hat.

Anderes habe ich auch nicht zu bieten, so dass ich für die inhaltliche Einordnung der von ihm vorgestellten Blogs auf seinen Beitrag verweisen möchte. Auch darin gleicht mein Schreiben dem Spiel des MSV Duisburg nach der ungewöhnlichen Vorbereitungszeit. Die Mannschaft und ich, wir müssen manchmal noch zu Notlösungen greifen, um die anstehenden Aufgaben zu erledigen. Das wirkt dann nicht elegant, ist aber im besten Fall sehr effizient. Hinzuzufügen ist von meiner Seite, der Klick zum Rotebrauseblogger lohnt. Wenn jemand über RB Leipzig mit solchem Namen schreibt, darf man mit Recht vermuten, seine Texte führen über den eigentlichen Fußball immer wieder auch hinaus. Seine Position in der Diskussion um RB Leipzig findet ihr hier skzziert.

Die Blogwelt wird in der 3. Liga immer unbesiedelter – vielleicht aber auch unentdeckter? Ihr könnt euch deshalb als wahre Pioniere fühhlen, wenn ihr in die weite Leere dieser Blogwelt aufbrecht und irgendwo am Horizont vielleicht ein paar Worte zu Holstein Kiel entdeckt. Macht den Ort mir und dem Rest der Drittliga-Interessierten bekannt. Gedenkplaketten sind euch sicher.

Nun aber kurz und bündig, gelistet die Vereinsblogger der 3. Liga.

Rot Weiß Erfurt
stellungsfehler

FC Halle –  gelegentlich
Politplatschquatsch

RB Leipzig
Rotebrauseblogger

FC Hansa Rostock
Hanseator
Hansafans.de

1. FC Saarbrücken
Das FCSBlog 2.0

SV Wehen Wiesbaden
Stehblog

Advertisements

2 Responses to “Dritte Liga blogwärts”


  1. 1 jovan hamborn 16. August 2013 um 10:32

    wie süß der rb-blogger auf Dich hinweist und wie wahrhaftig. das ist auch das, was zebras an Dir lieben. um mit einem modernen ausruf zu reagieren: weiter, immer weiter!!!!!
    es macht auch als MSV-fan stolz, einen der klügsten blogger der fußballszene zu „haben“. ohne Dich wäre diese sommerpause noch unerträglicher gewesen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: