Frohe Weihnachten!

Weihnachtsmützen aufsetzen,  sich zum Chor gruppiert hinstellen und „Jingle Bells“ singen, das kann jeder, und nur weil die Sänger zugleich auch ganz gut Fußball spielen, werde ich dem Clip vom FC Bayern München hier keinen Platz geben, um frohe Weihnachten zu wünschen.

Her mit der ungleich besseren Fassung von „Jingle Bells“, die die erste Mannschaft des anderen Vereins meiner Zuneigung, dem des eigenen sportlichen Lebens, zum Besten gibt. Die vom Basketball inspirierten Wünsche wirken in diesen Räumen kraft meiner Person besonders. Frohe Weihnachten euch allen, die hier vorbeikommen, ob mit blau-weiß gestreiften Herzen, einfarbigen Trikots jeglicher Art, gepunktet, gestrichelt oder gelocht.

Und wer zufällig samstags mal in Köln-Deutz gegen 18.15 zwei Stunden Zeit hat, schaut in der Sporthalle am Reitweg vorbei. Die Aussichten auf ansehlichen Basketballsport beim Aufstiegsaspiranten sind gut. Anwurf 18.30 Uhr. Der Spielplan der Oberliga mit einem Klick weiter hier.

Advertisements

0 Responses to “Frohe Weihnachten!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: