Schauinsland-Reisen-Chef Gerald Kassner im Interview über den MSV Duisburg

Wer sich bislang schon intensiv mit der Vorgeschichte zur letztjährigen Einreichung der Lizenzunterlagen vom MSV Duisburg beschäftigt hat, erhält nun in einem WAZ/NRZ-Interview mit Gerald Kassner, dem Geschäftsführer von Schauinsland-Reisen die Bestätigung dessen, was Andreas Rüttgers schon früh im MSVPortal informell beschrieb. Roland Kentsch lehnte ein mit Hilfe von Schauinsland-Reisen erstelltes Finanzkonzept ab, mit dem die Zweitligalizenz hätte beantragt werden sollen.  Damit gehört das Interview in die Quellensammlung einer jeden zukünftigen MSV-Geschichte.

Vor dem Lizenzentzug sollen Sie mit einem Geldkoffer mit 6 Mio Euro und einem neuen Konzept im Arena-Foyer gesessen haben, der Vorstand das Angebot aber abgelehnt haben. Was war da los?

Kassner: Zunächst einmal: Ich bin nicht jemand, der mit einem Koffer voller Geld irgendwo hingeht. Richtig ist, dass wir ein tragfähiges Konzept und eine gangbare Lösung angeboten haben. Das ist nicht angenommen worden. Ich denke, da waren einfach die falschen Leute am Werk.

Darüber hinaus lohnt sich der Klick weiter zur  Online-Seite, auf der der MSV Duisburg im Interview zum Thema wird. Denn in Gerald Kassners weiteren Worte zum Engagement von Schauinsland-Reisen beim MSV Duisburg wird gleichzeitig sein Vertrauen in die derzeit handelnden Personen beim MSV Duisburg deutlich. Etwas für die gute Stimmung mit Blick auf den nächsten Lizenzierungs-Termin, der schon bald ansteht. Das Interview mit Anmerkungen zur Firmenpolitik und zum Wirtschaftsstandort Duisburg beginnt mit einem Klick weiter hier.

Advertisements

0 Responses to “Schauinsland-Reisen-Chef Gerald Kassner im Interview über den MSV Duisburg”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: