Freistoßtraining mit viel Aufwand – Zur Wiedervorlage nach den Aufstiegen

Die Kunststoffkameraden der Freistoßmauer kann im Notfall auch das Trainerteam an der richtigen Stelle positionieren. Wer die Schusstechnik seiner Spieler aber wie die von Shunsuke Nakamura auf den Punkt bringen will, braucht zusätzliche Betreuer. Am besten ein ganzes Team von vier, fünf Leuten, um diese ganzen Trainingsutensilien aufzubauen. Für den MSV etwas zur Wiedervorlage bei wiederholtem Aufstieg nach Erledigung des Notwendigen in Sachen Stadion.

Advertisements

0 Responses to “Freistoßtraining mit viel Aufwand – Zur Wiedervorlage nach den Aufstiegen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: