Bayer im Pokalduell mit nur drei Spielern – Ich helfe nicht aus!

Was für eine Aufregung in Leverkusen! Vor wenigen Tagen brachte Bayer 04 Leverkusen die Imagekampagne des Vereins im Leverkusener Umland Kritik von Fans und Ärger in Wuppertal ein. Nun scheint sich zudem ein sportliches Drama anzubahnen. Wie ich gestern durch einen Radiospot erfuhr, wird der Verein im Pokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern nur mit drei Spielern antreten. Die Not muss so groß sein, dass kurzfristig das Katastrophenszenario im Radiospot mit einem Laien-Stadionsprecher nachgestellt wurde, damit Zuschauer angesichts der Personalnot aushelfen. Bayer im Pokalspiel unterstützen, nicht als zwölfter Mann, nein, als vierter bis zwölfter Mann. Was für eine Aufgabe!

Sinngemäß rief der Laiensprecher ins Mikro: Mit der  1: Bernd Leno, mit der 8: Lars Bender und mit der 11: „Kies“. Und während für diese drei überlebenden Helden des Bayer-Kaders der eingespielte Zuschauerjubel verklang, war ich schon gefragt. Und „du da!“ schrie mich der Mann an. Er war der Uncle Sam Bayers, der mit dem Zeigefinger auf mich zeigte. „We want you!“ Aber ich habe Mittwoch doch gar keine Zeit, stotterte ich. Egal, schrie er. Du hast die einmalige Chance als Fan Geschichte zu schreiben. Ist für mich vollkommen uninteressant, erwiderte ich erleichtert, habe ich schon 2011 in Berlin gemacht und ab Ende Mai 2013 über mehrere Wochen hinweg gleich nochmal. Die Zebras, fügte ich noch hinzu, weil so Radiospot-Leute sich oft nicht gut im Fußball auskennen. Das hat ihn allerdings nicht interessiert. „Du da!“ schrie er schon wieder. Ich ließ ihn schreien. Da müssen andere ran. Gleichwohl es von einigem Reiz gewesen wäre, wenn ich Bayers gesamte Defensivreihe einigermaßen sicher ersetzt hätte und ich dann Kosta Runjaic nach dem Pokalaus seiner Mannschaft tröstend die Hand hätte geben können. Gibt Schlimmeres, wäre dann möglich gewesen zu sagen, während wir uns melancholisch zunickten.

Advertisements

0 Responses to “Bayer im Pokalduell mit nur drei Spielern – Ich helfe nicht aus!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: