Zum persönlichen Heimatstadtderby das Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 16: Sebel

Für mich sind Spiele zwischen Kölner Vereinen und dem MSV ja immer auch Derbys zwischen Stadtteilvereinen meiner imaginären heimatlichen Großstadt. Immer spielt dann Nord- gegen Südstadtverein, und all meine Hoffnung gilt dem Norden. Gleichzeitig wird diese Hoffnung von großer Vertrautheit mit beiden Stadtteilen getragen: Heimat. Eine Facette davon besingt Sebel, der sich zwar vom Ruhrstadt-Stadtteil Wanne-Eickel inspirieren lässt, dessen Lied „Heimat“ aber mit Sicherheit in der gesamten Ruhrstadt auf ein Wiedererkennen von Gefühlen trifft.

Anlässlich einer kurzen Klub-Tournee erzählt er im Interview bei den Ruhrbaronen mehr von seinem Verhältnis zur Heimat in der Ruhrstadt. Tourdaten gibt´s oben drauf. Also: Heimat! Und dann ab zum Nordstadtverein, auf dass die Südstadt mal wieder was auf den Boden geholt wird. Kann Köln immer mal zwischendurch vertragen.

 

Hinweise auf weitere online zu findende Ruhrstadt-Lieder nehme ich gern entgegen. Helft mit die Sammlung wachsen zu lassen.

Mit einem Klick weiter findet ihr Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Alle Folgen

Advertisements

1 Response to “Zum persönlichen Heimatstadtderby das Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 16: Sebel”



  1. 1 Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 24: RÜ mit Rudelloses Tier | Fakten und Gerüchte aus dem Stadionbus Trackback zu 19. September 2015 um 04:52

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: