Akzente inoffiziell: Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 17: M.I.K.I feat. Reece und Sonikk sowie Rudy Cash

Schon einmal bemerkte ich, an zwei entgegengesetzten Polen populärer Musik, im Schlager und im Hiphop, finden sich die meisten Werke im Ruhrgebiet, in denen die eigene Stadt, der eigene Herkunftsort gerühmt wird. Sollten hier Musikstudenten mitlesen, die noch nach einem Thema für ihre Bachelorarbeit suchen und zudem soziologisch interessiert sein, ich hätte da eine Idee.

Für den Hiphop stehen heute M.I.K.I feat. Reece & Sonikk. Gerappt wird ein kurzes Portrait des „Ruhrpott“.  In dem Subgenre fällt der Blick normalerweise auf die Härten der Wirklichkeit. Schlimmer als die fehlende Arbeit sind nur die tödlichen Folgen von harter körperlicher Arbeit. Träume zerplatzen und Freundschaften wachsen, und bei allem ist „Ruhrgebiet die Droge, die uns süchtig macht“.

Der Auftritt der Schlagerwelt besitzt keine Bindung ans professionelle Musikgeschäft, auch wenn Rudy Cash online präsent ist. Er war 35 Jahre Bergmann, stammt aus Essen und singt Schlager, die die Wirklichkeit der Bergleute im Text aufgreifen. In „Auf Kohle gebor´n“ klingt die heile Welt einer bergmännischen Vater-Sohn-Beziehung an, deren Zusammenhalt sich aus der Arbeitswelt im Ruhrgebiet ergibt.

 

Hinweise auf weitere online zu findende Ruhrstadt-Lieder nehme ich gern entgegen. Helft mit die Sammlung wachsen zu lassen.

Mit einem Klick weiter findet ihr Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Alle Folgen

Mit einem Klick geht es auch weiter zu allen Beiträgen des inoffiziellen Akzente-Programms im Zebrastreifenblog.

Advertisements

0 Responses to “Akzente inoffiziell: Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 17: M.I.K.I feat. Reece und Sonikk sowie Rudy Cash”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: