Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 20: Kray mit Ruhrstadt

Das Heimatlied – Sektion Ruhrstadt gewinnt mit der Combo Kray eine weitere Facette hinzu. Ihr Stil ist bislang in der Sammlung noch nicht zu hören gewesen. Musik, Text und Gesang erinnern an die in Köln ansässig gewordene Band Erdmöbel. Solche Musik tritt im Ruhrgebiet nicht oft an die Öffentlichkeit. Ob das ein Zeichen für geringere Popularität bei den Ruhrstädtern ist, vermag ich nicht zu sagen. Man könnte es vermuten. Ruhrstadt heißt der Song, dem die harten Töne, das Erdige fehlen. Das Lied klingt feiner. Auch die Worte über die Ruhrstadt-Wirklichkeit wirken weniger direkt, als es den Sprechenden im Ruhrgebiet sonst nachgesagt wird.

Doch ohne Frage braucht diese Ruhrstadt mehr solcher Blicke auf ihr eigenes Sein, braucht die Ruhrstadt mehr von solchen Haltungen, die hinter diesen Worten steht, wenn sie tatsächlich die Kulturregion werden will, die nicht nur die Öffentlichkeitsarbeiter des Ruhrgebiets schon jetzt als gegeben beschreiben. Auch im Text des Lieds taucht das Wort „Metropole“ auf, was für mich sofort das ebenso große Wort „Utopie“ aufleuchten lässt. Denn in Metropolen überraschen solche Songs wie „Ruhrstadt“ nicht sonderlich, in der Ruhrstadt aber schon noch. Solche Songs werden sowohl von Poesie, als auch von Intellektualität begleitet und beides führt zu Haltungen der Welt gegenüber, die es im öffentlichen Sprechen des Ruhrgebiets weiterhin nicht einfach haben.

Hinweise auf weitere online zu findende Ruhrstadt-Lieder nehme ich gern entgegen. Helft mit die Sammlung wachsen zu lassen.

Mit einem Klick weiter findet ihr Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Alle Folgen

Advertisements

4 Responses to “Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 20: Kray mit Ruhrstadt”


  1. 1 Oliver von Kray 1. Mai 2015 um 08:10

    Was für eine schöne Rubrik und Danke für die Blumen!
    Schon die WAZ schrieb:“Kray! Zum Heulen schön“ – wir sind dann eher die melancholische Seite der Ruhrstadt.

    Gruß
    O.

    • 2 Kees Jaratz 1. Mai 2015 um 08:56

      Gerne, und wenn mal wieder die Ruhrstadt besungen wird, von euch oder von anderen, denen ihr zwischendurch begegnet, wisst ihr nun ja, wo der Hinweis gut ankommt. 😉

  2. 3 Oliver von Kray 25. November 2016 um 22:08

    Übrigens, am 10.12.2016 spielt KRAY! im Rottstr5 Theater in Bochum, 20.00 h. Und „Ruhrstadt“ spielen wir auch ….


  1. 1 Heimatlied – Sektion Ruhrstadt – Folge 24: RÜ mit Rudelloses Tier | Fakten und Gerüchte aus dem Stadionbus Trackback zu 19. September 2015 um 04:39

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: