Beeindruckende Pokalbilanz gegen Schalke

Bei Auslosungen des DFB-Pokals bin ich normalerweise immer hin- und hergerissen. Was soll ich nur bevorzugen? Weiterkommen gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner oder Heimspiel gegen Vereine, die ein besonderes Spiel erwarten lassen mit der Möglichkeit des Scheiterns? Diesem inneren Zwiespalt war ich bei der Auslosung der ersten Runde der kommenden Saison von vornherein nicht ausgesetzt. Durch die Aufteilung der teilnehmenden Vereine in zwei Lostöpfe war sicher, der Gegner wird ohnehin ein Verein der Bundesliga der Saison 2014/2015 oder einer der Zweiligisten von Platz 1 bis 14.

So weckt der FC Schalke 04 als Gegner der ersten Pokalrunde in der Saison 2015/2016 eine Vorfreude ohne Zweifel. Wenn schon keine Möglichkeit besteht sich gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner in die Pokalsaison einzugrooven, dann aber, bitte schön, möchte ich auch ein Pokalspiel als Fußballfest.

Erstrundenbegegnung im DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04, Freundschaftsspiel gegen den FC Porto –  der spielt jetzt in einer ganz anderen Liga, heißt es ja gerne, wenn man im richtigen Leben Veränderungen zum Besseren betonen will. Manchmal wird man daran erinnert, wo diese übertragene Bedeutung eigentlich herkommt. Dunkel erinnere ich mich nur noch an Großaspach, zweite Mannschaften, kleine Stadien.

Übrigens hat der MSV eine ausgezeichnete Pokalbilanz gegen den FC Schalke 04. Noch nie sind die Zebras gegen die Schalker im Pokal ausgeschieden. Allerdings gab es auch nur ein einziges Spiel ums Weiterkommen. Am 19.02. siegte der MSV im Jahr 1966  datumsgerecht 6:0. Finale sind  eine andere Spielkategorie und gehören zu den Streichresultaten des Wettbewerbs.

Advertisements

0 Responses to “Beeindruckende Pokalbilanz gegen Schalke”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: