Das MSV-Buch. Das Crowdfunding. 5 Tage. 139 Leser. Und Stefan Effenberg

002bManchmal lohnt es sich sehr früh das Radio anzustellen. Sonst wüsste ich nämlich nicht, dass heute der „Nimm-Deinen-Teddybär-mit-zur-Arbeit-oder-Schule-Tag“ ist. USA! Ist klar, oder? Hört sich auf englisch auch gleich sehr viel normaler an: „Bring Your Teddy Bear To Work & School Day“. Das passt gut, so kann ich meinen ebenfalls gestern gefundenen MSV-Teddybären selbstbewusst auf meinen Schreibtisch stellen. Mein Teddybär ist schon was älter und trägt viel zu große Fußballschuhe. Bei jedem Schuss aufs Tor wären die mitgeflogen. Ich habe den irgendwann Ende der 1970er Jahre geschenkt bekommen, und – wie soll ich sagen? – er war weder ein alters- noch geschlechtsangemessenes Geschenk. Aber mit Zebratrikot! Es war gut gemeint.

Was der oben verlinkte Feiertagskuriositätenkalender nicht weiß, heute ist auch der  5. Tag vor dem Ende des Crowdfundings für das MSV-Buch. Seit gestern denke ich übrigens, 2089 Euro fehlen noch und eigentlich sollte sich Stefan Effenberg an diesem Crowdfunding beteiligen. Die Geschichte des MSV gehört auch zu seiner Geschichte. Ohne den MSV in Liga 2 wäre er noch immer ein unglücklicher TV-Experte mit einem unerfüllten Traum. Nun kann er dank der Trainerentlassung nach dem Sieg des MSV über den SC Paderborn wirklich alles erreichen, was er sich in den letzten Jahren erhofft hat. Er könnte zudem eines lernen aus dem vom MSV geprägten Teil seiner Vorgeschichte. Die zwei Jahre des MSV nach dem Zwangsabstieg machen einen nämlich auch mit Demut bekannt. Kann er vielleicht gebrauchen, damit er nicht so eine Art Ailton des SC Paderborn wird, im Trainerdress natürlich.  Also, lieber Herr Effenberg, wie ist es mit Ihrem Beitrag, damit das Buch wirklich werden kann?

Sie könnten vielleicht auch zu der Party kommen und mit uns die Veröffentlichung des Buchs und den MSV feiern. Vielleicht kommen Spieler und Verantwortliche. Eingeladen werden sie. Ich träume auch. Wenn Ivo dabei wäre, Branimir Bajic, Kevin Wolze, Udo Kirmse, all die, die jene Wochen nach der DFL-Nachricht so nah mitgemacht haben. Oder Günter Preuß, der auch nach der Nachricht vom Zwangsabstieg vor das Stadion eilte und kaum mehr weitersprechen konnte, als er in eine Kamera erzählen sollte, was diese Nachricht für ihn bedeutet. Jetzt haben wir das alles überstanden. Wir könnten zusammen ein KöPi trinken. Das „Paderborner“ haben Sie ja jetzt ständig. Wer die Musik macht, weiß ich noch nicht. Aber das wird sich finden.

Zumindest ein Leser aber könnten Sie werden. Einer von 139 Lesern, die ich noch suche. Denn 2.089 Euro sind 139 vorbestellte Exemplare des MSV-Buchs im Wert von 15 Euro.

Oder das sind 70 Buchpakete im Wert von 30 Euro: Zum einen das MSV-Buch und 111 Fußballorte im Ruhrgebiet, die man gesehen haben muss, zum anderen das MSV-Buch und 111 Orte im Ruhrgebiet, die uns Geschichte erzählen. Vorgestellt habe ich die beiden 111er-Bücher aus dem Paket hier.

Oder das sind 32 Einladungen zur Buchpremienparty samt Buch.

Oder das sind 7 Lesungen samt einem Fäßchen plus ein paar Zerquetschte.

Oder das sind 2 Abendveranstaltungen über den Fußball im Pott beziehungsweise über die Geschichte des Potts plus ein paar Zerquetschte.

Oder das sind in der Summe eine Mischung aus den Angeboten, die bei startnext sofort buchbar sind.

Und natürlich gilt weiter auch: Teilt selber den Link zum Crowdfunding. Helft mit, weitere Unterstützer für das Buch zu finden. Helft mit das Erscheinen des Buches möglich zu machen. Alle weiteren Informationen zum Buch, seht ihr mit einem Klick zur Crowdfunding-Plattform Startnext.

Im Gespräch mit Birte Köppen könnten Sie, Herr Effenberg, auch nachhören, warum mir dieses Buch neben der Vorgeschichte zu ihrer Traumerfüllung  für Duisburg so wichtig ist. Denn in diesen zwei Jahren ging es um mehr als um das Erreichen eines sportlichen Ziels.

Advertisements

0 Responses to “Das MSV-Buch. Das Crowdfunding. 5 Tage. 139 Leser. Und Stefan Effenberg”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: