Nebenerwerbsmöglichkeiten für den MSV – Consulting bei Hansa Rostock

Durch die Arbeit am Buch über die zwei Jahre des MSV Duisburg nach dem Zwangsabstieg sind mir das Geschehen und die Gefühle des Sommers 2013 wieder sehr lebendig geworden. In so einer Zeit intensiver Beschäftigung mit einem bestimmten Thema geht man dann ja mit einem Filter der Wahrnehmung durch die Welt. Kaum schlägst du die Zeitung auf, liest du schon wieder was, das deine Arbeit berührt. Vor ein paar Tagen war es das Interview mit Erik Wille, von dem ich gestern schrieb. Heute geht es um einen Artikel von Thomas Hahn über Hansa Rostock in der Süddeutschen Zeitung. 

Schon 2013 wurde in den analysierenden Artikeln der überregionalen Presse der MSV Duisburg als Beleg für ein Strukturproblem des deutschen Fußballs genommen. Der MSV war kein Einzelfall, und liest man die Geschichte über Hansa Rostock in der Süddeutschen Zeitung sind die Parallelen zum MSV offensichtlich. Für uns in Duisburg hält deshalb auch die Geschichte von Hansa Rostock eine Botschaft bereit. Denn diese Geschichte ist eine des Scheitern.

Die Geschehnisse in Rostock unterstreichen die besondere Leistung aller  beteiligten Personen, die sich über Wochen bei den Verhandlungen rund um Schuldenschnitt und Lösung der Stadionfrage immer wieder begegnet sind. Wer vom bisherigen Scheitern eines Ausgleichs in Rostock liest, wird sich vorstellen können, welch diplomatisches Verhandlungsgeschick auf Seiten des MSV seinerzeit über all die Monate notwendig gewesen ist. Und er wird daran erinnert, dass selbst Walter Hellmich schließlich Teil der Lösung gewesen ist. Das heißt nicht, die Vorgeschichte zu vergessen. In Rostock aber finden zwei Lager im Verein keinen Ausgleich.

Dass ich im  „Duisburger Jahrbuch 2016“ ebenfalls etwas zu meinem Thema vorfand, habe ich allerdings erwartet. Schließlich habe ich für das Jahrbuch den Koss im Jaratz gefunden und selbst auf sechs Seiten die zwei Drittligajahre des MSV zusammengefasst. Was keine Kurzfassung des Buchs ist, an dem ich sitze. Dieser Text war etwas ganz anderes – ein eigenes Genre.

002_netz

 

Advertisements

0 Responses to “Nebenerwerbsmöglichkeiten für den MSV – Consulting bei Hansa Rostock”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: