Die schönsten Fußballtorten der Welt als Spieltagsvorbericht – XXVII – FC St. Pauli

Mit freundlicher Unterstützung von „111 Fußballorte im Ruhrgebiet, die man gesehen haben muss“ präsentiert der Zebrastreifenblog in loser Reihe die schönsten Fußballtorten der Welt.

Wenn wir uns an den unglamourösen Fußball der Präprivat-TV-Historie erinnern, ernährte sich auch der gemeine Profi-Fußballer von Bier und Zigaretten. Ewald Lienen hingegen bevorzugte schon zu Oberligazeiten des MSV Müsli, wie wir aus den Erzählungen seiner Mitspieler wissen. War er als Trainer dann einer der ersten, die sich auch um die Ernährung ihrer Spieler kümmerten? Ich meine mich zu erinnern, die staunenden Geschichten über „Zettel-Ewald“ aus den Anfangstagen seiner Trainerkarriere kamen nie ohne den Hinweis auf den all umfassenden pädagogischen Ansatz seiner Arbeit aus. Wenn es sportlich gut lief, war das eine amüsante Randnotiz. Wenn es schlecht lief, war das das Einfalltor für die grundsätzliche Frage nach der Trainerentlassung.

Ob sich Ewald Lienen bei den Profifußballern heute noch immer mit Ernährungsfragen beschäftigen muss? Wahrscheinlich ist er gelasssener geworden. Und wahrscheinlich gibt es den Ernährungsberater als Kostenstelle im Saison-Etat und die Fußballer selbst sollen ja auch alle so ungemein vernünftig sein.  Alle wollen schließlich immer auch der Mannschaft helfen. Aber so ein Stück Kuchen vor dem Spiel gegen den MSV? Wär das nicht was? Schön schwer im Magen liegend. Ich hätte nichts dagegen, wenn die Laufbereitschaft des Gegners heute etwas beeinträchtig wäre.

Den Gleichschritt der drei Tabellenletzten hat der TSV 1860 München ja gestern aufgekündigt. Oder war es der SC Paderborn am Freitag schon? Das käme mir besser zupass. Euch wahrscheinlich auch, wenn ihr nicht vornehmlich wegen der Pauli-Fußballtorten vorbeischaut. Der Sieg ist an diesem Spieltag der Gleichschritt. Lieber MSV, nehmt euch Hannover 96 zum Vorbild. Ich schicke vorsichtshalber dennoch auch Bilder von St.-Pauli-Fußballtorten in die Welt. Vielleicht wirken ein paar Stücke Kuchen  auf unerklärliche Weise auf die Leistungsbereitschaft dieses FC St. Pauli. Mit allen Mitteln für den Sieg.

Mrs und Mr Backorphine sind für folgendes Kuchenkunstwerk verantwortlich. Diese Torte ist nur eine von vielen Motivtorten, die das Paar auf ihrem Backorphine vorstellt.

St. Pauli Kuchen Backorphine

Love in all heißt der Blog von Susi Stengl, die diesen Kuchen gestaltet hat. Eines können nur sehr erfahrene Experten für Fußballkuchen der Unterart FC St. Pauli erkennen. Dieser Kuchen war nicht der Profimannschaft gewidmet, er wurde für eine Spielerin beim FC St. Pauli gebacken. Wie es gemacht wird, erzählt Susi Stengl bei Love in all.

Fußball_Cake_Pops-1024x767

Als Profibetrieb gestaltete die Bäckerei Grimm eine Torte.

st_pauli_torte

Auf der Seite vom GAL-Politiker, Farid Müller. ist folgende Torte zu finden. Er war 2010 GAL-Abgordneter im Hamburger Senat, als der Verein anlässlich des 100. Vereinsjubiläums dort empfangen wurde und von der GAL-Fraktion diese Torte überreicht bekam.

geburtstagstorte_pauli

 

 

Sämtliche Folgen von Die schönsten Fußballtorten der Welt findet ihr mit einem Klick weiter.

Advertisements

0 Responses to “Die schönsten Fußballtorten der Welt als Spieltagsvorbericht – XXVII – FC St. Pauli”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: