Heimatlied – Sektion Duisburg – Folge 29: Double B mit Duisburg 47

Einmal mehr das Heimatlied im Rap-Gewand, Double B rappt über eine stilisierte Wirklichkeit Duisburgs und sein Selbstbild als Rapper. Mitsamt posender Hood werden Versatzstücke des Gangsta-Raps kombiniert mit der als hart beschriebenen Wirklichkeit des Ghettos in Duisburg, das „auch gute Seiten“ hat.  In seiner Wirklichkeit Duisburgs trägt jeder zweite ’ne Knarre und hat Koks in der Hosentasche. Aus Duisburg bringt ihn dennoch nichts weg. Bitte schön!

Hinweise auf weitere online zu findende Duisburg-Lieder nehme ich gern entgegen. Helft mit die Sammlung wachsen zu lassen.

Mit einem Klick weiter findet ihr Heimatlied – Sektion Duisburg – Alle Folgen

Advertisements

0 Responses to “Heimatlied – Sektion Duisburg – Folge 29: Double B mit Duisburg 47”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: