Koss und Jaratz im Radiogespräch

Am nächsten Samstag lese ich in Ruhrort in der Galerie RuhrKUNSTort um 20 Uhr. Fabrikstraße 23 ist die Adresse. Es wird eine Mischung aus kurzer Prosa, Komischer Lyrik, Ausschnitten aus Mehr als Fußball und aus den Sachbüchern über die Ruhrstadt geben. Diese Lesung war Anlass für ein Radiogespräch mit Klaus Brüggenwerth für „DunkelWeiss“, der Radiosendung im Bürgerfunk Duisburg über die freie Kunst- und Kulturszene Duisburgs. Nach mir sprach Klaus Brüggenwerth mit Klaus Großpietsch, der am Sonntag in Ruhrort liest.

Ich hätte das Gespräch gern hier eingebunden, aber es gilt: Nur mit einem Klick weiter zum Radiogespräch.

Und hier nochmals die Ankündigung der Lesung.
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Advertisements

0 Responses to “Koss und Jaratz im Radiogespräch”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: