Die 11FREUNDE-Redaktion fragt – Kees Jaratz antwortet

Zurück in der 2. Liga – das heißt auch mehr Berichterstattung über den MSV durch die versammelten Fußballmedien und mehr Arbeit für mich. Wie gewohnt in den letzten Zweitliga-Jahren der Zebras landete nämlich die E-Mail  mit ein paar launigen Fragen aus der 11FREUNDE-Redaktion im Posteingang. Im Bundesliga-Sonderheft erscheinen dann die Antworten, die von den Erst- und Zweitligabloggern zurückgesendet werden. Ein paar Seiten kostenloser Content für 11FREUNDE. Damit kennen wir uns aus. Für euch nun exklusiv die Sonderedition Jaratz zum MSV des 2017er 11FREUNDE-Jahrgangs.

Die nächste Saison wird eventuell legendär, weil…

nicht nur der Klassenerhalt früh feststeht und die Teilnahme am Pokalfinale den Anfang einer langjährigen Erfolgsära bedeutet, sondern auch der 50-Millionen-China-Deal im Winter – siehe unten – den Verein endgültig saniert

Wenn ich an die vergangene Saison denke, dann…

…haben alle im und um den MSV mit anfänglich sehr überlegener Spielweise und der Tabellenführung seit Spieltag neun samt Drittliga-Meisterschaft eine völlig neue Erfahrung des Dauer-Favoriten-Daseins gemacht. Dennoch wurde die Tradition nicht verraten, uns auf den Rängen bis zum Abpfiff am Erfolg zweifeln zu lassen. Tradition! Wichtig!

Auf diesen Videobeweis-Fauxpas freue ich mich besonders:

Foul ist Foul, auch wenn die foulenden Abwehrspieler klein und viele sind während der gefoulte Spieler alleine sowie athletisch und groß ist wie Kingsley Onuegbu. Würde ich gerne im Videobeweis mal sehen.

Für 50 Millionen in Richtung China verlässt uns im Winter…

…Physio, Greenkeeper und zwei Ticketing-Mitarbeiter. An Fußballer aus Deutschland traut sich nach Modeste-Deal-Fast-Scheitern gerade niemand ran.

Mein Verein muss an den DFB Strafe zahlen, weil…

Beim Pyro-Abo sind wir wie alle dabei. Dazu plädiere ich für Sonderstrafen bei Mickie-Krause-Auftritten vor einem Spiel.

Die neue Vereinshymne sollte komponiert werden von…

Von niemandem. Reden wir nicht drüber, weil Hymnenkram schon immer gegenüber dem Besten vom Besten enttäuscht. Muss ich mehr sagen als Zebratwist?

Aus unserem Team unverzichtbar für Jogi Löw ist in Russland…

Wie Confed-Cup und U21-Euro zeigen, deutsche Fußballspieler hat Jogi Löw ja mehr als genug. Einen Spieler wie Branimir Bajic aber hat er nicht. Mit seinen fast 38 Jahren gibt er inzwischen durch die Aura seines Auftretens auch von der Bank aus Sicherheit bis in alle Ecken des Spielfelds. Wenn es nötig ist, auch auf dem Spielfeld präsent. Großartiger Mann. Deshalb Nationalitäten-Sondersstatus für den Bosnier Bajic.

Fußball schön und gut, aber Weltmeister würde unsere Truppe in…

Textsicherheit beim deutschen Party-Schlager der Gegenwart, der aufklärenden Arbeit des nigerianischen Schlagersammlers und -forschers Kingsley Onuegbu sei Dank.

Auswärts schmeckt gut: Die beste Bratwurst gibt es in…

Überall dort, wo Auswärtssiege den Blick aufs Wesentliche lenken und Geschmackssinne vernebeln.

Jetzt reicht’s: Das müsste passieren, damit ich nicht mehr ins Stadion gehe…

Ich interessiere mich schon jetzt kaum mehr für die Bundesliga oder Champions League. Aber als wandelnder Zuschauer-Widerspruch wird sich das natürlich sofort ändern, wenn mein Verein in die Nähe des nächst möglichen Erfolgs kommt. Sprich: ich weiß nicht, was passieren müsste.

Dieser Filmtitel beschreibt meinen Klub perfekt…

Zurück in die Zukunft

Dieser Twitter-Account ist für Fußballfans unverzichtbar…

Zu viele, um einen zu nennen. Schaut selbst.

Zweite Liga ist eh viel schöner als Bundesliga, weil…

…mich Bundesliga kaum mehr  interessiert. Siehe oben. Und Union Berlin und St. Pauli immer eine Reise wert ist, dabei Bochum und Düsseldorf um die Ecke liegen und die Chance zum Bundesligaaufstieg greifbar nahe ist. Denn siehe oben.

Das ist die zweitklassigste Zweite Liga seit…

…der MSV vor zwei Jahren schon einmal nach dem Zwangsabstieg wieder aufstieg und die Klasse nicht halten konnte. Deshalb beste Aussichten in dieser Saison. Siehe oben.

In der Relegation scheitert diesmal…

…nicht der MSV. Denn die Grammatik der Ruhrgebietssprache verbietet es, das Verb scheitern zusammen mit dem Kürzel MSV zu gebrauchen.

Und wenn ihr nun ganz andere Antworten gewusst hättet, ich bin gespannt. Nachspielzeit in den Kommentaren.

Advertisements

2 Responses to “Die 11FREUNDE-Redaktion fragt – Kees Jaratz antwortet”


  1. 1 Tom 31. Juli 2017 um 09:47

    Die nächste Saison wird eventuell legendär weil…
    … wir am letzten Spieltag zu Hause gegen Pauli durch ein 5:4 (nach 0:4) die erforderlichen drei Punkte holen um an Braunschweig vorbei in die die Bundesliga zu ziehen.

    Wenn ich an die vergangene Saison denke, dann…
    … daran, dass ich mir und meinem Kumpel vor dem Spiel extra noch Regenjacken besorgt hatte, weil ein fieses Gewitter angesagt wurde, mir letztendlich aber nur unfassbar das Gesicht verbrannt habe. Gut und ein bisschen an den Aufstieg, aber da war ja ab dem neunten Spieltag die Messe gelesen…

    Auf diesen Videobeweis-Fauxpas freue ich mich besonders:
    Foul an Onuegbu nach dem dieser aber im Abseits stand? Beides nicht gepfiffen, beide Mannschaften fordern den Video-Beweis. Und nu?

    Für 50 Millionen in Richtung China verlässt uns im Winter…
    …nicht mal die Zuversicht auf den Klassenerhalt.

    Mein Verein muss an den DFB Strafe zahlen, weil…
    …wegen des Platzsturms (Siehe Punkt 1)

    Die neue Vereinshymne sollte komponiert werden von…
    Vllt. Hans Zimmer, aber eigentlich bringt unsere derzeitige Hymne schon genug epochalen Pathos mit.

    Aus unserem Team unverzichtbar für Jogi Löw ist in Russland…
    Am besten niemand. Wir brauchen alle Jungs ausgeruht und fit für den Start in die 1. Bundesliga.

    Fußball schön und gut, aber Weltmeister würde unsere Truppe in…
    Phantomtor-Schießen

    Auswärts schmeckt gut: Die beste Bratwurst gibt es in…
    Kann ich nichts zu sagen. Ich bin da nicht sehr aufgeschlossen, was das angeht…

    Jetzt reicht`s: Das müsste passieren, damit ich nicht mehr ins Stadion gehe…
    Hasan Ismaik versucht sein Glück erneut an der Wedau

    Zweite Liga ist eh viel schöner als Bundesliga, weil…
    Ja… weil Hamburg und Berlin wirklich geile Auswärtsfahrten sind…

    Das ist die zweitklassigste Liga seit…
    Weil die Absteiger Ingolstadt und Darmstadt heißen.

    In der Relegation scheitert diesmal…
    Ich will es zwar nicht, aber irgendwie habe ich das Gefühl es triff Lautern

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: