Täglich ein Fußballkurzfilm mit dem 11mm – Fußballfilmfestival – Bloody Footy

Gestern hatte ich schon vor, mich mit Ausschnitten aus meinem literarisch-musikalischen Fußball-Programm einzureihen in die Online-Kulturangebote. Das habe ich dann noch nicht geschafft. Im Laufe der Woche wird das was. Bis dahin verweise ich zum Überbrücken dieser Zeit voller notwendiger Beschränkungen auf „Shortkicks@home“, das Angebot vom Fußballfilmfestival 11mm. 

Das Festival weist seit gestern täglich auf einen Fußballkurzfilm hin. „Bloody Footy“ machte den Auftakt, im Grunde ist dieser 15minütige Kurzfilm eine romantische Komödie über ein Vater-Sohn-Verhältnis. Er handelt von einem Kulturkonflikt im italienischen Migrantenmilieu zwischen den Generationen; vom Wunsch der Elterngeneration, im besonderen des Vaters, die Kinder mögen die Tradition bewahren. Und was gehört zu Italien? Der Fußball, also Soccer. Was aber gehört eher zu Australien? Ausssie Rules Football. Da der Sohn in dem Fall noch jung ist, kann das Ganze eben eher romantisch erzählt werden.  „Bloody Footy“ ist auf jeden Fall eine Klickempfehlung, die ich weitergebe. Einbinden lässt sich das Video hier nicht.

BLOODY FOOTY – Short Film from Marco Sinigaglia on Vimeo.

0 Responses to “Täglich ein Fußballkurzfilm mit dem 11mm – Fußballfilmfestival – Bloody Footy”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: