Posts Tagged 'AKUF – Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschungt'

Akzente 2018 inoffiziell – Best of Netz: AKUF – Die Wissenschaft zu Kriegen seit 1945

Am Samstag sind die 39. Duisburger Akzente eröffnet worden. Nie wieder Krieg? lautet das Motto des Kulturfestivals. Auch dieses Jahr begleite ich die Akzente im Zebrastreifenblog mit einem inoffiziellen Programm ohne Bühnenpflicht für jeden Tag.

In dieser Gegenwart werden Fakten immer häufiger nicht mehr grunsätzlich als Ergebnis eines rationalen Erkenntnisprozesses wahrgenommen. Fakten werden als Meinung behandelt und Meinung als Fakten. Ich nehme eine immer stärkere Bewegung hin zur Meinung ohne argumentative Grundlage durch verbürgte Fakten wahr. Um so notwendiger ist das Beharren auf Fakten und Stärken all jener Institutitonen in dieser Gesellschaft, die Fakten sammeln und sie in einem wissenschaftlichen Erkenntnisprozess in Frage stellen lassen. Im besten Fall werden die Ergebnisse der Öffentlichkeit auf leichte Weise zugänglich gemacht.

An der Universität Hamburg gibt es am Sozialwissenschaftlichen Institut mit der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung, kurz AKUF, eine Institution, die Fakten über die Kriege in der Welt nach 1945 sammelt und sie online stellt. Auf diese Seite lassen sich Strukturen und Verläufe von Kriegen nachlesen. Die theoretische Grundlage der Analysen wird in einem kürzeren Text zu Kriegsdefinition und -typologie offen gelegt. Wer über Krieg nachdenkt, ob künstlerisch, ob politisch, findet bei AKUF die grundlegenden Fakten für sein Nachdenken.

Mit einem Klick weiter zu allen Beiträgen des inoffiziellen Akzente-Programms 2018 im Zebrastreifenblog.

Advertisements

JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: