Posts Tagged 'Barracuda'

Heimatlied – Sektion Duisburg – Folge 22: Spezial MSV – Der Soundtrack zum Aufstieg

Zugegeben, bei zwei eigens zum Aufstiegsendspiel gegen Holstein Kiel entstandenen Liedern fehlt zu einem vollständigen Soundtrack noch der ein oder andere Song. Aber es gibt ja ein umfangreiches Repertoire des MSV-Lieds, mit dem man so was auffüllen kann. In der Sammlung hier haben viele dieser Stücke auch schon ihren Platz gefunden. Ob das nun „Nur für dich, Meiderich!“ von Los Placebos ist, das Duisburg-Lied natürlich, „Auf´er Köpi“ von Eat the Unicorn oder „1902“ von Tears für BeerZ.

Auch die beiden Interpreten der eigentlichen Aufstiegs-Songs haben sich bereits im MSV-Liedgut verewigt. Baracuda wurde im Sommer 2013 bekannter, als er auf den Zwangsabstieg mit einem Rap reagierte. Im Folgenden waren immer wieder kürzere Stücke  zum MSV von ihm zu hören.  Sein „offizieller Aufstiegssong“ heißt „Unser Herz schlägt“.

Seit noch längerer Zeit produziert der youtuber MSVD1902only seine vom Rock geprägten Stücke zum MSV. Auch er hat vor dem Endspiel zum Aufstieg mit „Jeden Weg“ einen Song online gestellt, der den Weg vom Zwangsabstieg bis zum möglichen Aufstieg erzählt.

Hinweise auf weitere online zu findende Duisburg-Lieder nehme ich gern entgegen. Helft mit die Sammlung wachsen zu lassen.

Mit einem Klick weiter findet ihr Heimatlied – Sektion Duisburg – Alle Folgen

Barracuda rappt die Spieltagsanalyse

Barracuda ist Duisburger Rapper, der für seinen Hiphop auch vom MSV Duisburg inspiriert wird. Im Sommer gehörte er zu denen, die einen Song zur Unterstützung des Vereins unserer Zuneigung schrieben. Vor dem letzten Spiel des MSV gegen RB Leipzig hat er einen kurzen Clip aufgenenommen, den Auftakt zu einer Serie, der Spieltagsanalyse. Die Reime des Mannes klingen, der Flow nimmt einen mit, und er hat ein gutes Gespür für den passenden Sound. Also, lasst uns hoffen, wir begegnen von nun an einem ausdauernden, sehr speziellen Beobachter des MSV Duisburg. Youtube frei, für Spieltagsanalyse zwei.

Die Musik der Bewegung entsteht – II

Streifen zeigen mit Rap. Barracuda haben mit „Zwölfter Mann“ ein schönes Stück online gestellt, in dem nicht nur die eigene Bindung an den MSV rappend erzählt wird, sondern auch das Geschehen seit der Lizenzverweigerung. Dazu haben sie einen bewegenden Clip produziert. Ich pack das Ganze auch noch in die erste Folge, damit das gesamte Liedgut dieser Tage mit einem Klick aufrufbar ist.

Die Musik der Bewegung entsteht

Die Fanbewegung des MSV Duisburg erhält ein weiteres klassisches Merkmal aller öffentlich wirksam werdenden Bewegungen von Menschen, die für ein gemeinsames Ziel einstehen. Denn jede klassische öffentlich wahrgenommene Bewegung formt ihr spezielles, zum Teil erst in dem Moment geschaffenes Liedgut aus. Natürlich waren bislang die klassischen Vereinslieder und Stadiongesänge zu hören, nun werden auch neue Lieder geschaffen und wir sehen immer umfassender, was geschieht, ist von andauernder Bedeutung.

Los Placebos spielen Ska. Sie haben einen rasanten Song über den Meidericher Spielverein geschaffen, der sich textlich ganz in der Tradition klassischer  Vereinslieder bewegt. Was schnell zum Mitsingen einlädt, während man kaum ruhig auf der Stelle stehen kann. Einbinden kann ich das rasante Stück von ihnen nicht. Ihr müsst also einmal weiterklicken. Ihr MÜSST! Und singt: Für immer EM ES VAU! Nur für dich. Meiderich.

Update: 14. Juni. Los Placebos nun auch mit einen Clip bei Youtube, in dem zum wunderbaren Song  unterschiedliche Bewegtbilder zusammengeschnitten sind – von der Aufnahme des Songs bis hin zu Konzertbildern.

Castor hingegen bewegen sich musikalisch auf den Spuren von Metall und stellen sich mit ihrem Text in die Tradition von kämpferischen Protestbewegegungen. -Die Schlagrichtung geht hin zur „Fußballmafia DFB“ und beschworen wird die Gemeinschaft in der Fußballregion Ruhrpott. Auch dieser Refrain wirkt schlagkräftig und ist leicht mitsingbar: In den Farben getrennt, in der Sache vereint.

Update 18. Juni

Streifen zeigen mit Rap. Barracuda haben mit „Zwölfter Mann“ ein schönes Stück online gestellt, in dem nicht nur die eigene Bindung an den MSV rappend erzählt wird, sondern auch das Geschehen seit der Lizenzverweigerung. Dazu haben sie einen bewegenden Clip produziert.


JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: