Posts Tagged 'Prognose'

Zahlen, Zahlen, Zahlen – Die Ligaprognose von Schwarz und Blau

Die Saison hat für den MSV Duisburg so gut begonnen wie schon Jahre nicht mehr. Der 1:o-Sieg gegen den SC Paderborn war perfekt, als Ergebnis und in der Art und Weise, wie der Sieg zustande kam. Die Mannschaft war gut, aber auch nicht zu gut, so dass irgendjemand in dumme Träumereien verfallen könnte. Leichtsinnig macht dieser 1:0-Sieg nicht. Niemand kann nach den letzten 20 Minuten des Spiels übermütig werden. Dieser Sieg stimmt zuversichtlich.

Dieser Sieg bestätigt eine Prognose die im Blog Schwarz und Blau anhand der bisherigen Spielergebnisse der 3. Liga vorgenommen wurde. Im Vorbericht zum Saisonauftakt wurde sie veröffentlicht und später bei Twitter noch einmal korrigiert. Die Ergebnisse des ersten Spieltags sind inzwischen ebenfalls eingearbeitet und bei Twitter veröffentlicht.

 

2016_07_ligaprognose_schwarzUndblau

Je länger ich auf dieses Zahlenspiel schaue, desto mehr entdecke ich die ganz eigene Schönheit dieser Excel-Tabelle. Die einzelnen Elemente des Bildes befinden sich in vollkommener Harmonie. Sie weiten den Blick und öffnen die Gedanken. Gleichzeitig mahnen sie mit dem Dunklen in den Ecken der zweistelligen Tabellenplätze an mögliche Gefahren auf den Wegen. Es gibt immer Neues zu entdecken in dieser Verheißung, im Zahl gewordenen Hoffen.

 

Ein letztes Mal? – Soll und Haben im Tabellenrechner-Endstand – VI –

Wie gehabt: die Punktevergabe vom Spieltag in meine Prognose vom 14.3. eingerechnet. In der ersten Klammer findet ihr den derzeitigen Tabellenplatz. Hinter dem Verein stehen die derzeitigen Punkte, meine Prognose eingerechnet die seitdem gespielten Ergebnisse, sowie in Klammern meine erste Punkteprognose nach dem 25. Spieltag. Und immer schön dran denken, ich hatte es nicht gut gemeint mit dem Verein meiner Zuneigung.

10. (11.) Ingolstadt 34 – P: 38 (36)

11. (10.) MSV Duisburg 34 – P: 37 (30)

12. (13.) Bochum 33 – P: 37 (P. nach 29. Spieltag: 37 )

13.  (15.) Aue  31 – P: 37  (32)

14. (12.) FSV Frankfurt 33 – P: 36 (31)

15. (14.) Energie Cottbus 31 –  P: 35  (P. nach 29. Spieltag: 38)

16. (16.) Karlsruher SC 27 –  P: 31 (30)

17. (17.) Rostock 26 – P: 29 (20)

18. (18.) Alemannia Aachen 25 – P: 29 (30)

Meine restlichen Tipps stelle ich auch nocheinmal hier rein.

32. Spieltag
B’schweig – MSV        1
Cottbus – Bochum      1
FSV – Fürth                 2
1860 – Ingolstadt         1
Aue – Dresden             1
KSC – PB                   0
Pauli – Rostock            1
Aachen – Eintracht       0

33. Spieltag
MSV – Aue                 1
Ingolstadt – Cottbus     1
PB – FSV                    1
Aachen – KSC             1
Union – Rostock          1
Bochum – B´schweig    1

34. Spieltag
D’dorf – MSV              1
KSC – Eintracht           0
Rostock – Fürth           1
1860 – Aachen             1
B’schweig – I’stadt       0
FSV – Dresden            1
Union – Cottbus          0
Aue – Bochum 0

Der Klassenerhalt – Soll und Haben im Tabellenrechner-Endstand – V –

Damit keiner nervös wird. Die Niederlage gegen den TSV 1860 München ist in meinem Tabellenrechnerplan einkalkuliert. Das war eine Niederlage, die etwas pieckst, weil sie vermeidbar gewesen wäre. Später dazu mehr. Hier erst zur Nervenberuhigung die aktuelle Tabellenrechner-Prognose.  Es scheint nur spannend zu werden.  Auch wenn ich diese dummen Siege der Vereine am Tabellenende nun wirklich nicht alle habe vorhergesehen.

Ich habe wie gehabt die Puntkevergabe vom Spieltag in meine Prognose eingerechnet. In der ersten Klammer findet ihr den derzeitigen Tabellenplatz. Hinter dem Verein stehen die derzeitigen Punkte, meine Prognose eingerechnet die seitdem gespielten Ergebnisse, sowie in Klammern meine erste Punkteprognose nach dem 25. Spieltag. Und immer schön dran denken, ich hatte es nicht gut gemeint mit dem Verein meiner Zuneigung. Bei diesem Lauf ist noch einiges mehr drin.

10. (12.) Ingolstadt 31 – P: 38 (36)

11. (11.) MSV Duisburg 31 – P: 37 (30)

12. (14.) Aue  31 – P: 36  (32)

13. (10.) Bochum 32 – P: 36 (P. nach 29. Spieltag: 37 )

14. (13.) Energie Cottbus 31 –  P: 35  (P. nach 29. Spieltag: 38)

15. (15.) FSV Frankfurt 30 – P: 34 (31)

16. (16.) Karlsruher SC 27 –  P: 31 (30)

17. (17.) Rostock 26 – P: 30 (20)

18. (18.) Alemannia Aachen 25 – P: 29 (30)

Meine restlichen Tipps stelle ich auch nocheinmal hier rein.

31. Spieltag
MSV – Aachen       1
Rostock – FSV       0
Eintracht – Aue     1
Ingolstadt –KSC    1
PB – Cottbus           1
Bochum – 1860     0

32. Spieltag
B’schweig – MSV        1
Cottbus – Bochum      1
FSV – Fürth                 2
1860 – Ingolstadt         1
Aue – Dresden             1
KSC – PB                   0
Pauli – Rostock            1
Aachen – Eintracht       0

33. Spieltag
MSV – Aue                 1
Ingolstadt – Cottbus     1
PB – FSV                    1
Aachen – KSC             1
Union – Rostock          1
Bochum – B´schweig    1

34. Spieltag
D’dorf – MSV              1
KSC – Eintracht           0
Rostock – Fürth           1
1860 – Aachen             1
B’schweig – I’stadt       0
FSV – Dresden            1
Union – Cottbus          0

Der Klassenerhalt – Soll und Haben im Tabellenrechner-Endstand – IV –

Eigentlich hatte ich diesen Abgleich meiner Tabellenrechner-Prognose mit der Wirklichkeit ja nur so lange montags ins Netz stellen wollen, bis der Klassenerhalt gesichert ist. Meiner Meinung nach wird da nichts mehr anbrennen, also aufhören? Rechnerisch – wie es immer heißt – ist aber weiterhin das große Unglück möglich. Ich werde den Abgleich also weiterhin aufbereiten, zumal angesichts meiner eher pessimistischen Prognose, die schon zum Klassenerhalt vom MSV Duisburg führte, dieser Abgleich eine wunderbar einfache Möglichkeit ist, die Laune zu verbessern. Der MSV Duisburg spielt im Moment so erfolgreich, dass es nur nach oben geht. Nun musste ich schon nachträglich den FC Energie Cottbus und den VfL Bochum in die Prognose mit aufnehmen. Da war bei der Erstprognose nach dem 25. Spieltag ja gar nicht dran zu denken. Das gesicherte Mittelfeld, so fern. Seit Samstag wieder nah.

 Ich rechne also weiterhin jeweils die Puntkevergabe vom Spieltag in meine Prognose ein. In der ersten Klammer findet ihr den derzeitigen Tabellenplatz. Hinter dem Verein stehen die derzeitigen Punkte, meine Prognose eingerechnet die seitdem gespielten Ergebnisse, sowie in Klammern meine erste Punkteprognose nach dem 25. Spieltag. Und immer schön dran denken, ich hatte es nicht gut gemeint mit dem Verein meiner Zuneigung. Bei diesem Lauf ist noch einiges mehr drin.

10. (12.) Energie Cottbus 31 –  P: 38  (XX)

11. (13.) Aue  31 – P: 38  (32)

12. (11.) MSV Duisburg 31 – P: 37 (30)

13. (14.) Ingolstadt 30 – P: 37 (36)

14. (11.) Bochum 32 – P: 37 (XX)

15. (15.) FSV Frankfurt 30 – P: 34 (31)

16. (16.) Karlsruher SC 24 –  P: 29 (30)

17. (18.) Alemannia Aachen 22 – P: 27 (30)

18. (17.) Rostock 23 – P: 27 (20)

Meine restlichen Tipps stelle ich auch nocheinmal hier rein.

30. Spieltag
1860 – MSV                1
D’dorf – FSV               1
Cottbus – Rostock       1
Aachen – VfL               0
Aue – PB                     0
Eintracht – Ingolstadt    1
KSC – Dresden           0

31. Spieltag
MSV – Aachen       1
Rostock – FSV       0
Eintracht – Aue     1
Ingolstadt –KSC    1
PB – Cottbus           1
Bochum – 1860     0

32. Spieltag
B’schweig – MSV        1
Cottbus – Bochum      1
FSV – Fürth                 2
1860 – Ingolstadt         1
Aue – Dresden             1
KSC – PB                   0
Pauli – Rostock            1
Aachen – Eintracht       0

33. Spieltag
MSV – Aue                 1
Ingolstadt – Cottbus     1
PB – FSV                    1
Aachen – KSC             1
Union – Rostock          1
Bochum – B´schweig    1

34. Spieltag
D’dorf – MSV              1
KSC – Eintracht           0
Rostock – Fürth           1
1860 – Aachen             1
B’schweig – I’stadt       0
FSV – Dresden            1
Union – Cottbus          0

Der Klassenerhalt – Soll und Haben im Tabellenrechner-Endstand – III –

Der ein oder andere wird es mitbekommen haben, wegen des Dauerpessimismus rund um den MSV Duisburg habe ich vor dem 26. Spieltag den Tabellenrechner vom „Kicker“ angeschmissen, weil ich mir sicher bin, der Verein meiner Zuneigung wird nicht absteigen. Ich war meinem Verein bei den Prognosen nicht übermäßig gewogen. Das Ergebnis war der Klassenerhalt. Das Schöne an Prognosen ist der Vergleich mit der eingetretenen Wirklichkeit. Deshalb wird es hier nun nach jedem Spieltag zur besseren Orientierung den Abgleich mit den Ergebnissen geben. Mindestens so lange, bis der Klassenerhalt in trockenen Tüchern ist. Ich rechne also jeweils die Puntkevergabe vom Spieltag in meine Prognose ein. In der ersten Klammer findet ihr den derzeitigen Tabellenplatz. Hinter dem Verein stehen die derzeitigen Punkte, meine Prognose eingerechnet die seitdem gespielten Ergebnisse, sowie in Klammern meine erste Punkteprognose nach dem 25. Spieltag. Und immer schön dran denken, ich hatte es nicht gut gemeint mit dem Verein meiner Zuneigung. Was steckt da noch alles drin im Rest der Saison?

12. (13.) Ingolstadt 29 – P: 38 (36)

13. (12.) Aue  31 – P: 36  (32)

14. (15.) MSV Duisburg 28 – P: 34 (30)

15. (14.) FSV Frankfurt 29 – P: 33 (31)

16. (16.) Karlsruher SC 23 –  P: 28 (30)

17. (17.) Alemannia Aachen 21 – P: 26 (30)

18. (18.) Rostock 20 – P: 24 (20)

Meine restlichen Tipps stelle ich auch nocheinmal hier rein. Damit ihr selbst sehen könnt, der Klassenerhalt ist keine Zauberei.

29. Spieltag
MSV – Eintracht          2
Union – Aue                 1
Rostock – D’dorf          2
Ingolst. – Aachen          1
VfL – KSC                  1
FSV-Pauli                 2

30. Spieltag
1860 – MSV                1
D’dorf – FSV               1
Cottbus – Rostock       1
Aachen – VfL               0
Aue – PB                     0
Eintracht – Ingolstadt    1
KSC – Dresden           0

31. Spieltag
MSV – Aachen            1
Rostock – FSV            0
Eintracht – Aue             1
Ingolstadt –KSC          1

32. Spieltag
B’schweig – MSV        1
FSV – Fürth                 2
1860 – Ingolstadt         1
Aue – Dresden             1
KSC – PB                   0
Pauli – Rostock            1
Aachen – Eintracht       0

33. Spieltag
MSV – Aue                 1
Ingolstadt – Cottbus     1
PB – FSV                    1
Aachen – KSC             1
Union – Rostock          1

34. Spieltag
D’dorf – MSV              1
KSC – Eintracht           0
Rostock – Fürth           1
1860 – Aachen             1
B’schweig – I’stadt       0
FSV – Dresden            1

Der Klassenerhalt – Soll und Haben im Tabellenrechner-Endstand – II –

Der ein oder andere wird es vielleicht mitbekommen haben, wegen des Dauerpessimismus rund um den MSV Duisburg habe ich vor dem 26. Spieltag den Tabellenrechner vom „Kicker“ angeschmissen, weil ich mir sicher bin, der Verein meiner Zuneigung wird nicht absteigen. Ich war meinem Verein bei den Prognosen nicht übermäßig gewogen. Das Ergebnis war der Klassenerhalt. Das Schöne an Prognosen ist der Vergleich mit der eingetretenen Wirklichkeit. Deshalb wird es hier nun nach jedem Spieltag zur besseren Orientierung den Abgleich mit den Ergebnissen geben. Mindestens so lange, bis der Klassenerhalt in trockenen Tüchern ist. Ihr seht den aktuellen prognostizierten Tabellenendstand mit der vom  Spieltag eingerechneten Punktevergabe. In Klammern findet ihr sowohl den derzeitigen Tabellenplatz als auch meine erste Punkteprognose nach dem 25. Spieltag. Und immer schön dran denken, ich hatte es nicht gut gemeint mit dem Verein meiner Zuneigung. Was steckt da noch alles drin im Rest der Saison?

12. (13. – 36) Ingolstadt 41

13. (12. – 32) Aue  36

14. (15. – 30) MSV Duisburg 33

15. (14.  – 31) FSVFrankfurt 32

16. (16. – 30) Alemannia Aachen 29

17. (17. – 30) Karlsruher SC 28

18. (18. – 18 ) Rostock 18

Ich hoffe, im Laufe des Tages komme ich zu mehr Worten: zum Zittern während der letzten fünf Minuten, zum Zittern während ungemein schnellen Flügelspiels der Paderborner und von taumelnder Begeisterung über Tore und natürlich auch von der erneut gelungenen Gefahrenabwehr durch die örtlichen Sicherheitskräfte. Der perfekt organisierte Viehtrieb zwischen Bahnhof und Stadion hat wieder einmal verhindert, dass ich meine angeheiratete Heimatstadt wie eigentlich geplant in Schutt und Asche gelegt habe. Ich komme wieder! Auch mal unabhängig von Siegen des Vereins meiner Zuneigung.

 

Der Klassenerhalt – Soll und Haben im Tabellenrechner-Endstand – I –

Der ein oder andere wird es vielleicht mitbekommen haben, wegen des Dauerpessimismus rund um den MSV Duisburg habe ich vor dem 26. Spieltag den Tabellenrechner vom „Kicker“ angeschmissen, weil ich mir sicher bin, der Verein meiner Zuneigung wird nicht absteigen. Ich war meinem Verein bei den Prognosen nicht übermäßig gewogen. Das Ergebnis seht ihr unten: Klassenerhalt. Das Schöne an Prognosen ist der Vergleich mit der eingetretenen Wirklichkeit. Deshalb wird es hier nun nach jedem Spieltag zur besseren Orientierung den Abgleich mit den Ergebnissen geben. Mindestens so lange, bis der Klassenerhalt in trockenen Tüchern ist. Ihr seht den von mir errechneten Tabellenstand zusammen mit der errechneten Punktezahl in Klammern, daneben die momentane Punkteabweichung von der Prognose.

12. Ingolstadt (36) +2

13. Aue  (33) +2

14. FSVFrankfurt (31) +1

15. MSV Duisburg (30) +0

16. Alemannia Aachen (30) -1

17. Karlsruher SC (30) -2

18. Rostock (18) +1


JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: