Posts Tagged 'Relegationsspiele 2. Liga'

Die Statistik der Relegationsspiele spricht

Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. So lautet es ja gerne bei den etwas unübersichtlicheren Zahlen als die einer Aneinanderreihung von Spielergebnissen. Ich möchte das heute etwas abwandeln. Traue keiner Statistik, die du nicht  selbst gedeutet hast. Betrachten wir also die Relegationsspiele für die 2. Liga.

Seit der Saison 2008/2009 gibt es die Relegationsspiele, bei denen der Drittletzte der 2. Liga gegen den 3. der 3. Liga für die Folgesaison einen Platz in der 2. Liga ausspielen. Das sind insgesamt 7 Wettbewerbe, bei denen sich fünfmal der Drittligist und zweimal der Zweitligist durchgesetzt haben. In den 14 Begegnungen gewannen die Drittligisten siebenmal. Es gab vier Unentschieden und dreimal gewann der Zweitligist. Wer sich die genauen Ergebnisse ansehen möchte, bitte schön, mit einem Klick weiter zu Wikipedia.

Ihr seht, die Drittligisten sind in den Relegationsspielen bislang klar erfolgreicher gewesen als die Zweitligisten.  Was mir Zuversicht gibt für die Spiele des  den MSV Duisburg gegen die Würzburger Kickers. Der Saisonverlauf hat gezeigt, je unwahrscheinlicher ein Erfolg des MSV in einem Spiel wurde, je näher ein möglicher Abstieg rückte, desto erfolgreicher spielte die Mannschaft. Die Gesamtstatistik der Relegationsspiele für die 2. Liga zeigt zwar eine höhere Wahrscheinlichkeit für den Erfolg des Drittligisten, doch im besonderen Fall des Zweitligisten MSV Duisburg erhöhen sich dessen Chancen auf den Klassenerhalt. Die Statistik der Relegationsspiele spricht zu uns, und sie spricht für den Erfolg der Zebras gegen die Würzburger Kickers.


JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 8,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Sponsored

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: