Selbstvertrauen stärken mit dem Hamburger Blick

Manchmal kann der Blick von außen Selbstvertrauen stärken. Schon Ewald Lienens Worte auf der Pressekonferenz nach der 2:0-Niederlage des MSV gegen den FC St. Pauli halfen, neuen Mut zu schöpfen. Bei WAZ/NRZ wird er in der Nachberichterstattung zitiert:

Wenn ihr so weiterspielt, wird das auch irgendwann belohnt

Darin steckt natürlich die Botschaft, Ruhe bewahren. Was man nicht selten von gegnerischen Trainern hört, die sich der anderen unterlegenen Mannschaft verbunden fühlen. Ob diese Prognosen dann auch eintreffen, müsste allerdings mal jemand nachprüfen. Dieser Satz aber war es ja nicht alleine. Hinzu kam Ewald Lienens Bemerkung, dass das Spiel auch anders hätte ausgehen können.

Wichtig ist der Zeitpunkt dieser Botschaft. Wir befinden uns am Anfang der Saison. Kurz vor der Winterpause hätten solche Worte weniger Gewicht. Nicht nur die Mannschaft kann ihr Selbstvertrauen mit Ewald Lienens Worten stärken, einige enttäuschte Anhänger des Vereins sollten sich seine Worte ebenfalls zur Brust nehmen. Schaut man sich im Netz um, gibt es viele Anhänger vom MSV, bei denen die Enttäuschung nach dem Spiel ihre großen Zweifel an der Mannschaft füttert.

Für alle mit diesen Zweifeln habe ich mal beim Online-Fanzine des FC St. Pauli, dem Übersteiger-Blog, nachgeschaut, wie dort das Spiel betrachtet wird. In Hamburg erinnert man sich noch an die letzte Saison, als St. Pauli lange Zeit in der Tabelle unten mit dabei war. Im Spielverlauf für den MSV erkennen sie einiges wieder. Die Wertung aus Hamburger Sicht bringt deshalb gegen die weiter starken Zweifel in Duisburg ebenfalls ein paar Argumente auf.

2015-09_pauli_uebersteiger

Zum gesamten Text weiter mit einem Klick. Also, weiter daran arbeiten: Positives mitnehmen. Enttäuschung vergessen.

Advertisements

0 Responses to “Selbstvertrauen stärken mit dem Hamburger Blick”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: