Die Tabelle nach dem 38. Spieltag und wie es dazu kam

Noch acht Spieltage hat diese Saison in der 3. Liga. Zeit für den Tabellenrechner beim Kicker. Und ihr glaubt es nicht: Acht Unentschieden reichen für den Aufstieg des MSV Duisburg. April! April! Das wäre mal ein etwas anderer Aprilscherz gewesen. Mir fehlt nur die Fantasie zu einer Geschichte, die diese Behauptung unterfüttert. Nicht einmal für einen Moment wird das irgendjemand mit Interesse für den MSV Duisburg glauben.

Der Tabellenrechner ist mein ganz persönlicher Glücksbringer. Denn schon einmal habe ich diesen Tabellenrechner ans Laufen gebracht. Das war in der Saison 2011/12. Der MSV war vom Abstieg bedroht, die Stimmung war schlecht, und ich wollte zeigen, dass trotz der noch zu erwartenden Niederlagen der Nichtabstieg kein Problem sein wird. Mit meiner Prognose lag ich im Endergebnis richtig bei allen Unschärfen im Detail. Daran habe ich mich erinnert, um die glücksbringende Kraft meiner Tabellenrechnerprognose noch einmal ihre Wirkung entfalten zu lassen. Zudem lässt sich so leicht nachverfolgen, wie der MSV und die Mitkonkurrenten im Soll liegen.

Allerdings muss ich auch sagen, beim MSV als Abstiegskandidaten durfte ich bei meinen Spieltagsprognosen weitaus pessimistischer sein als in dieser Saison, in der das Ziel Aufstieg heißt. Denn die eine Grundregel meiner Prognosen lautet, lasse alle Mitkonkurrenten so gut wie möglich abschneiden. Wenn ich das in dieser Saison aber mache, bleibt es nicht aus, dass der MSV gut daran tut, seine Heimspiele alle zu gewinnen und auswärts Unentschieden zu spielen – mit der Ausnahme des letzten Spiels in Wiesbaden. Auch da muss dann ein Sieg für Platz 2 her. Siege sind in meiner Prognose übrigens immer 1:0-Siege.

Beruhigend, dass in Wirklichkeit nicht alle Mannschaften so gut spielen werden, wie ich angenommen habe. Mit Ausnahme des MSV natürlich. Wie gesagt, das habe ich schon einmal in gewisser Weise vorausgeahnt. Und nun bastelt euch eure eigenen Abschlusstabellen.

 

tab_rech_31

tab_rech_32

tab_rech_33

tab_rech_34

tab_rech_35

tab_rech_36

tab_rech_37tab_rech_38

Advertisements

0 Responses to “Die Tabelle nach dem 38. Spieltag und wie es dazu kam”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




JETZT BESTELLEN
Das Buch über den Sommer 2013 in Duisburg rund um den MSV bis zum Wiederaufstieg zwei Jahre später

Kees Jaratz im Buchhandel

Die Seite zum Buch

Statt 14,95 € nur noch 9,90 €
Hier bestellen

Hier geht es zum Fangedächtnis

Kees Jaratz bei Twitter

Bloglisten


%d Bloggern gefällt das: